None of this remains, it soon will fade away, i won’t be afraid, my hope will be the same forever
— Luca Aprile // Head Up High
 
 

Luca Aprile ist einer der begnadetsten Schweizer Pop Künstlern der Gegenwart. Obwohl man ihn immer noch als Newcomer bezeichnen könnte, ist er vielmehr als das. Mit seiner Debut EP „Traveler“ setzte er zum ersten Mal ein Statement auf die Schweizer Musik Landkarte. Alle vier Songs wurden von zahlreichen nationalen Radiostationen gespielt und die Streaming Zahlen haben bereits die 200’000 Grenze geknackt. Der Zürcher spielte viele Konzerte und durfte die Tour von Nick Mellow und anderen Act’s supporten.

 

Der Zürcher mit der feinen, aber dennoch grossen Stimme, hat die Gabe, mit seinem Schalk und einer Leichtigkeit, die einem geschenkt sein muss, die Zuhörer um den Finger zu wickeln. Aber Charme reicht keinesfalls; der begnadete Musiker schafft es, grosse Melodien glaubwürdig zu transportieren und einfachen Sätzen Tiefe zu verleihen. Und so darf man auf seine kommende zweite EP gespannt sein, die noch in diesem Jahr erscheinen soll; und die Zeichen stehen gut, dass man ihn bald schon auf den grossen Konzertbühnen antreffen wird.