None of this remains, it soon will fade away, i won’t be afraid, my hope will be the same forever
— Luca Aprile // Head Up High
 
 

Der 27 jährige Singer/Songwriter hat schon über 300 Konzerte gespielt, und ist dennoch ein Newcomer. Luca Aprile fühlt sich auf der Strasse am wohlsten. Der Asphalt ist seine Stage und die Polizei je nach Laune erste Fans, oder manchmal auch Spielverderber. Fast immer aber gewinnt er die Passanten mit den ersten Klängen. Spätestens aber fast alle mit seinem ersten Song „My Heart is Yours“. Es geht natürlich um die Liebe: "What is love if I keep it for myself“ croont Luca Aprile über die Bridge und besingt das grosse Thema einfach, ohne mit oberflächlichen Plattitüden zu langweilen..

 

Der Zürcher mit der feinen, aber dennoch grossen Stimme, hat die Gabe, mit seinem Schalk und einer Leichtigkeit, die einem geschenkt sein muss, die Zuhörer um den Finger zu wickeln. Aber Charme reicht keinesfalls; der begnadete Musiker schafft es, grosse Melodien glaubwürdig zu transportieren und einfachen Sätzen Tiefe zu verleihen. Und so darf man auf seine nächsten Schritt gespannt sein und die Zeichen stehen gut, dass man ihn bald einmal nicht nur mehr auf den Schweizer Strassen – sondern auch auf den Konzertbühnen antreffen wird..